Mein Besuch im Garten-Deko-Paradies … bei der lieben Carola Kremling von Kunstguss Leiferde

Ich schreibe mal vorsorglich, dass ich hier Werbung mache … aber ihr werdet feststellen, es ist viel mehr als das 😉

Am Dienstag habe ich mich bei strahlendem Sommerwetter in mein flottes Auto gesetzt und habe mich auf den Weg nach Braunschweig (genauer BS- Leiferde) gemacht.

Verabredet war ich mit der sehr lieben, inspirierenden und überaus kreativen Carola von Kunstguss Leiferde, deren Fan ich seit einigen Monaten bin … denn ich hatte mich damals in den bezaubernden Bilderrahmen verliebt, der seit einigen Monaten an meinem Apfelbaum lehnt und das Grab meines Seelenkaters bewacht.

Wenn Du nach anstrengender Fahrt keine Ruhe findest …weil alles so toll ist und entdeckt werden will

Nach meiner recht anstrengenden Fahrt in praller Sonne und mit einigen Staus fühlten sich Kaffee, Wasser und das gemütliche Plätzchen im Schatten durchaus lebensrettend an.
Dennoch konnte ich wirklich nicht lange stillsitzen, denn alles … wirklich alles lud dazu ein, auf Entdeckungsreise zu gehen.

Der Schaugarten ist wirklich groß … hübsch in verschiedene Bereiche aufgeteilt und an jeder Ecke stehen bezaubernde Kunstwerke, die sehr verhalten um Aufmerksamkeit bitten.

Liebevoll gestaltete Beete mit Leitern und alten Fenstern … überall Säulen, Damen mit weißem Teint … fast wie Marmor … hübsche Sitzgruppen … Türen mit Reliefs … Kunst und Schönheit in jedem Eckchen!

Kennt ihr das Gefühl, wenn euch etwas so begeistert, dass ihr am liebsten wie ein Kind von einem schönen Ding zum anderen hüpfen möchtet? Genau das habe ich gemacht!

Liebe Carola … Du hast mir da schon viele interessante Dinge zu den Motiven erzählt … aber ich bin leider gar nicht multitaskingfähig … und ich war so gefangen von den wundervollen Figuren, Platten, Rahmen und Reliefs, dass ich leider den Fokus auf das Gucken gerichtet habe. Wenn ich also demnächst eine Frage stelle, die Du schon beantwortet hast, dann sieh es mir bitte nach 😉

Und immer dabei war die bezaubernde Hündin Paula, die bereits bei der Begrüßung mein Herz erobert hat …

Kunstguss Leiferde und Carola Kremling … da muss man einfach mal gewesen sein

Ich denke, viele kennen Carola schon länger als ich … und auch die Betonkunst ist den meisten längst von Urs Schuhmacher bekannt. Ich habe es tatsächlich erst mitbekommen, als Carola diese Kunst übernommen hat (lieber Urs, bitte verzeih mir das).

Und Carola ist eine ganz besondere Mischung aus Künstlerin und Handwerkerin … sie versteht ihr Handwerk und betreibt es mit einem Perfektionismus, den ich sehr bewundere (ich bin eher von der … „oh … kaputt … was machen wir jetzt?“-Fraktion).

Als gelernte Maler- und Lackiererin und vielen, vielen erfolgreiche Jahre u.a. als Raumausstatterin, kennt sie sich mit Farben und Materialien, mit Frostfestigkeit und den Ansprüchen an die Formen und die Mischungen bestens aus. Und sie hat ein besonderes Auge für Schönheit und die Liebe zum Detail.

Und was sie daraus erschafft ist einfach einzigartig!

Ihre Formen gießt sie selbst … die, für die kleinen Figuren … und für die riesigen Platten … und sogar für die beeindruckenden Kübel, die so schwer sind, dass ich sie kaum heben kann.

Auch die kunstvollen Säulen werden von Form an selbst erarbeitet … gegossen, gerüttelt … geschliffen und – falls nötig – gespachtelt. Ihre Mischung ist gut erprobt, garantiert eine Wetter- und Frostfestigkeit … obwohl alle diese Kunstwerke auch in der Wohnung bezaubernd aussehen.

Mir persönlich gefallen ganz besonders die Rahmen, die üblicherweise aus Holz und Gips nur für die Wohnung geeignet sind … nun aber in filigraner Betonarbeit ganzjährig im Garten leben dürfen.

Aber ehrlich gesagt weiß ich gar nicht, was mir am besten gefällt … jedes einzelne Teil ist ein wunderschönes Kunstwerk in hell- oder dunkelgrau, weiß oder cremeweiß.

Eindrücke für mehrere Tage oder Wochen

Eine Werkstatt, mit riesigen Formen … Objekte in den unterschiedlichsten Stadien der Bearbeitung … der Schaugarten, den ich ja schon weiter oben kurz erwähnt habe und ein Pavillon mit der fertigen Verkaufsware (hier wollte ich am liebsten einziehen) … das alles durfte ich mir ansehen … und ich bin noch immer völlig reizüberflutet!

Ich kann das hier zwar versuchen, so gut es geht zu beschreiben … Fotos posten … aber ehrlich gesagt muss man das einfach mal selbst erlebt haben! Und das kann ich auch wirklich jedem nur sehr empfehlen.

Räumt das Auto leer, legt ein paar Decken in den Kofferraum, stimmt einen Termin ab und pilgert nach Braunschweig- Leiferde.

Es lohnt sich auf jeden Fall!

Wir hatten ja einiges vor …

Mein Besuch hatte allerdings unterschiedliche Gründe … zum einen hatte ich meinen Kofferraum leer geräumt … ich hatte vor, ein „bisschen“ zu shoppen. Dazu komme ich dann später 😉

Außerdem war mir seit Wochen klar, dass Kunstguss Leiferde den Anfang dieser „kreative Menschen und tolle Orte“-Reihe werden sollte. Daher hatte ich natürlich meine Kamera dabei. Aufgrund der Sommer-Mittags-Sonne war es erstmal aber nur bedingt möglich, die wahre Schönheit einzufangen (später in der Abendsonne strahlten sie dann aber umso lieblicher …)

Nachdem wir uns bei Wasser, Kaffee und leckerem Kuchen unterhalten haben, als würden wir uns seit Jahren kennen, kamen wir zum dritten Grund meines Besuches.

Alle diese Büsten, Reliefs und Pokale strahlen für sich allein wunderschön. Sie sind makellos, perfekt und von einer Feinheit und Erhabenheit, die man mit Beton niemals in Verbindung bringen würde.

Die liebe Carola hatte aber trotzdem vor, einigen Stücken etwas „Shabby“ einzuhauchen … sie mit etwas gelebten Jahren zu versehen.

Die Idee entstand wohl durch ein Foto in meinem Buch (die mit Kupfer-Patina versehene Rosette auf Seite 79 … die ist nämlich eigentlich aus Beton und war ein Geschenk von Carola), und wir wollten ein paar Dinge mit verschiedenen Techniken ausprobieren.

Also haben wir ein paar Objekte aus der „Schrott-Ecke“ genommen und verschiedene Techniken – je nach Exponat – ausprobiert.

Ein Relief mit feiner Kuper-Patina … ein Engel mit einer Patina aus Kreidewachs und eine Kaminkachel, die nur ganz leicht mit Kupfer und Patina verziert wurde. Und während der gemeinsamen Arbeit kamen unzählige neue Idee dazu … so funktioniert Inspiration 😊 … und ich liebe es, mich mit so kreativen Menschen auszutauschen!

Außerdem bin ich sicher, dass Carola in nächster Zeit auch noch die eine oder andere Technik ausprobieren und bestimmt gerne präsentieren wird.
(Edit: Sie hat es ja bereits getan … )

Die ersten Schätze sind bei mir eingezogen

Ich habe erstaunt festgestellt, dass mein Cabrio-Kofferraum meinem ersten Kaufrausch tatsächlich Stand gehalten hat. Und so sind ein paar wundervolle Schönheiten zu mir in den Garten gezogen.

Nun warten Sie darauf, dass sie ihren endgültigen Platz finden … und dann werde ich sie natürlich auch fotografieren und präsentieren. Im Moment haben es aber erst die beiden Kaminkacheln und die Vogeltränke geschafft, einen würdigen Platz zu finden. Ob er endgültig ist … wer weiß das schon bei mir 😉

Das Jugendstil-Relief-Pärchen, Lilie und die Pflanzenkübel harren noch der Dinge. Aber ich bin fest davon überzeugt, dass sie sich ebenfalls ein wundervolles Plätzchen in meinem wild-romantischen Garten erobern … und es werden auch ganz sicher nicht die letzten Skulpturen und Kunstwerke sein, die ihren Weg aus Braunschweig in meinen Garten antreten 😉

Eine Chance für Interessenten im Umkreis Wuppertal

Übrigens, falls jemand aus der Wuppertaler Umgebung kommt, dem der Weg nach Braunschweig im Moment noch zu weit ist … Mitte August wird Carola mich wahrscheinlich besuchen kommen. Falls also Interesse an einem bestimmten Objekt besteht, so könnte es bis Wuppertal reisen und nach Absprache dort bei mir abgeholt werden.
Ihr habt aber sicher Verständnis dafür, dass dies nur mit verbindlichen (und bezahlten) Produkten möglich ist.

Meldet euch dazu gerne direkt bei Carola.

Und hier ist ihr Kontakt:
Kunstguß Leiferde
Carola Kremling
Am Meerberg 13
38124 Braunschweig Leiferde
0171 6059353
www.facebook.com/kunstgussleiferde
auch mit Shop … aber ein Besuch vor Ort (bitte unbedingt vorher anmeden!!) ist wirklich unübertroffen!

4 Gedanken zu „Mein Besuch im Garten-Deko-Paradies … bei der lieben Carola Kremling von Kunstguss Leiferde

  1. Brigitte Godau COTTAGE 31

    Wunderschöne Dinge zum verlieben für meinen COTTAGE-Garten🌸🌸
    Ich komme auf jeden Fall vorbei und schaue mir alles an…

    • Liebe Brigitte,
      ich dachte mir auch, da könnte einiges zu Dir und Deinem wundervollen Garten (den ich ja bisher nur von Fotos kenne) sehr gut passen …
      Lieben Gruß
      Heidrun

  2. Martina Kettel

    Liebe Heidrun❣️
    Ein toller und liebevoller Artikel über Carola Kremling und ihre wunderschönen Sachen. Ich habe (leider) nur wenige Stücke von ihr, aber zwei weitere Sachen schweben schon in meinen Gedanken hin und her. Carola ist eine tolle Frau mit dem Herz am richtigen Fleck. Sie hat immer gute Ideen und mag Mensch und Tier. Ich konnte sie noch nicht persönlich kennenlernen…aber das steht auf meiner to do Liste ganz weit oben.

    • Liebe Martina,
      vielen Dank für den lieben Kommentar 🙂
      Du solltest unbedingt einen Besuch dort planen … es ist wirklich ‚live‘ noch viel beeindruckender als die Fotos es wiedergeben können.
      Viele Grüße
      Heidrun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.